Die  Unterbrunner  Blaskapelle  blickt  stolz auf eine fast 100-jährige Tradition, darunter auch nahezu fünf Jahrzehnte (von 1961 bis 2010) als Festkapelle im Armbrustschützenzelt auf dem Münchner Oktoberfest, zurück.

 

Das Repertoire, das sich in dieser Zeit angesammelt hat, umfasst das gesamte Blasmusikspektrum von „konzertant“ bis „modern“, von der traditionellen Volksmusik bis hin zu den Wiesn-Hits.

 

Unsere Musik passt nahezu zu jedem Anlass. Wir spielen bei Familienfesten, auf Floß- und Dampferfahrten, in Festzelten, Biergärten und bei Feierlichkeiten aller Art.

 

Der kleine Ort Unterbrunn bei Gauting (westlich von München), der unter anderem durch die „Unterbrunner Maibaumdiebe“ berühmt-berüchtigt ist, ist Ausgangspunkt für ca. 40 – 50 Auftritte jährlich, die uns schon nach Frankreich, Österreich, Portugal, Rußland, in die Schweiz und in die USA geführt haben.